Impressum    Datenschutz    AGB

After Office Notrufnummer

+49 173 240 37 02

Seit 2010

wie alles begann

Anfang 2020 haben Leszek Karasinski und Lars Johannsen MARLEP gegründet. Im Mai 2010 wurden die ersten Kundenaufträge abgewickelt und im Herbst 2010 kamen erste die Mitarbeiter an Board. Bereits im Gründungsjahr wurde die Umsatzmarke von 1,5 Mio. Euro überschritten.

2012 hatte Marlep bereits elf Mitarbeiter und stieg im Umsatz deutlich an.

Wachstum

aus hamburg in die welt

MARLEP hat sich als Unternehmen in den letzten Jahren ständig entwickelt und vergrößert. Mittlerweile gehören wir zu den größten drei Tankspediteuren für Lebensmittel in Deutschland.

Und wir gehen weiter: Mit unseren Kunden, mit unseren Mitarbeitern und mit dem Ziel, immer die beste Leistung abzuliefern.

Umzug

wir brauchen mehr platz

Als 2016 der Platz in unserem Büro nicht mehr ausreichte, erfolgte der 1.Umzug innerhalb des Bürokomplexes im Albert-Einstein-Ring in Hamburg Bahrenfeld.

Mittlerweile umfasst das Team in Hamburg knapp 20 Mitarbeiter, weswegen im Juli 2021 der 2. Umzug anstand. Dem Stadtteil sind wir treu geblieben! Uns findet man jetzt in der Jürgen-Töpfer-Straße 44 in 22763 Hamburg. Unser jetziger Firmensitz bietet großzügige und moderne Räumlichkeiten, die Platz für weiteres Wachstum bieten.

Historie

unternehmen mit tradition

Die Gründer Leszek Karasinski und Lars Johannsen waren vielen Jahren im Bereich der flüssigen Lebensmittellogistik unterwegs. Herr Karasinski als erfahrener Fuhrunternehmer und Herr Johannsen als langjähriger Lebensmittel-Tank-Experte und Transportmanager.

Gerade diese Kompetenzen haben beide verbunden - und so entstand die Spedition Marlep Tanklogistik GmbH mit der Schwesterfirma Marlep Trans Polen als Fuhrunternehmen.

 

Oberstes Ziel war und ist es bis heute, allen Kunden eine erstklassige und qualitativ hochwertige Transportdienstleistung im Lebensmittelstraßentransport für flüssige Güter anzubieten.

 

2010: Gründung – Start mit 6 Tankfahrzeugen; Firmensitz im Albert-Einstein-Ring 21, 22761 Hamburg

 

2011: Generierung erster Großkunden; Ausbau der Flotte auf 25 Einheiten

 

2012: Kauf weiterer Tankauflieger als Investition in die Marlep Trans Polen; Ausbau der Flotte auf 35 Einheiten

 

2013: für die Marlep Trans PolenBau einer Niederlassung inkl. Werkstatt und Bürogebäude in Koscierzyna Polen; Ausbau der Flotte auf 45 Einheiten

 

2014: Einstieg von Henning Strehse als weiterer Gesellschafter; Ausbau der Flotte auf 50 Einheiten; Investition in ein On-Board-Telematik System

 

2015: Ausbau der Flotte auf 65 Einheiten; Einstieg in den intermodalen Verkehr

 

2016: Ausbau der Flotte auf 90 Einheiten; Einstieg in die IBC- und Supply Chain Logistik; Umzug in den Alber-Einstein Ring 17, 22761 Hamburg

 

2017: Einstieg von Christian Bartelheimer als Geschäftsführer; Ausbau der Flotte auf 105 Einheiten

 

2018: Kauf und Indienststellung neuer Tankauflieger als Investition und Erneuerung der Flotte; Ausscheiden vom Geschäftsführer Christian Bartelheimer

 

2019: Investitionen in Modernisierung der Flotte bei unserer Tochterfirma Marlep Trans Polen, um den neusten Umweltstandards gerecht zu werden; Einstieg von Leopold Philippe als Geschäftsführer

 

2020: Übernahme der Fernlast Logistik GmbH & Co KG in Braunschweig; Im Zuge der Übernahme wird die Boettger Gruppe ein weiterer Mitgesellschafter; Ausscheiden vom Geschäftsführer Leopold Philippe

 

05/2021: erfolgreiche International Featured Standard (IFS Logistics Version 2.2) Zertifizierung - mit 96,63 % auf höherem Niveau bestanden

 

08/2021: Umzug in neue Büroräumlichkeiten in den Othmarscher Höfen/ehemalige Marzipanfabrik Bahrenfeld (Jürgen-Töpfer-Straße 44)

 

2022: Einstieg von Marlon Roda als weiterer Geschäftsführer; erneut erfolgreiche International Featured Standard (IFS Logistics Version 2.3) Zertifizierung - mit 99,04 % auf höherem Niveau bestanden